Archive | March, 2011

Dirigentenorchester: Freie Improvisation

30 Mar

Heute habt ihr euch dazu entschieden, in der großen Gruppe mit allen Instrumenten zu spielen. Unser Vorschlag war es, eine freie Improvisation auszuprobieren. Dabei werden zu Beginn unterschiedliche Zeichen vereinbart, die Töne, Spielart und Sound auf den Instrumenten beschreiben.

Wir haben Zeichen für folgende Parameter festgelegt:

Laut, leise, schnelle, hohe Töne und tiefe Töne, lauter Schlag, Stopp, alle spielen zusammen, lauter werden, Triller spielen (Saxofone), Special Effects (Klappen- und Saitengeräusche)

Dann wurde ein “Dirigent” ausgewählt, der diese Zeichen vor der Gruppe an zeigt. Die “Orchestermusiker” müssen dies dann spontan umsetzen.

Schwer!

Alle mussten sich sehr konzentrieren, was nicht immer geklappt hat und sofort reagieren. Der Dirigent musste vor der Gruppe alles spontan erfinden. Das nennt man Improvisation!

Ich habe das “geplante Chaos” zur Erinnerung auf Video festgehalten.

Drumbeat zu “Billionaire”

16 Mar

Heute haben wir uns zunächst den Drumbeat zum Song “Billionaire” angehört und diesen Beat auf den Keyboards geübt und nachgespielt.

Der Originalbeat geht so:

Auf dem Keyboard sieht das dann so aus (wir benutzen den Drumsound Nr. 119 und spielen die “Töne”: c= Bassdrum, e=Snaredrum, Fis=HiHat):

Und auf diesem Video spielen die “Kaskeys” den Beat selbst alle zusammen 😉

Next step:
Wir haben uns vorgenommen, den Songtext nun auf deutsch “umzuschreiben” bzw. einen neuen Text zu erfinden, der zum Lied passt.

Eure Ideen tragt ihr bitte ins Kommentarfeld unten ein.

Und hier noch ein Video von Bruno Mars, dass ich bei youTube gefunden habe. Es ist der Song “Grenade” in einer “Studio Session” live aufgneommen. Daumen hoch!

Vielleicht können wir diesen Song ja als nächstes in unser Programm aufnehmen? Was meint ihr?

Neuer Songtext zu Billionaire

9 Mar

Nachdem letzte Stunde und auch heute viel Zeit auf die Generalprobe unserer Version von “I need a dollar” verwendet wurde, wenden wir uns nun dem neuen Song “Billionaire” zu. Vor zwei Wochen haben wir den Song schon vorbereitet. Dazu gibt es Videos zu allen Teilen.

Hier noch mal die Akkorde:

Eure Aufgabe zur nächsten Stunde:

1. Übt die einzelnen Teile an eurem Keyboard

2. Überlegt euch einen anderen Text oder kurze Textteile zur Melodie. Der Text sollte auf deutsch geschrieben werden. Wenn ihr wollt, könnt ihr es aber auch auf englisch probieren oder euren Text übersetzen.

Um es nicht zu vergessen: Einen herzlichen Glückwunsch an die “Streetmen”, die Saxofongruppe unseres Musikprojekts, die letzte Woche auf der Unterstufenparty ihren ersten Auftritt hatten.