Archive | Hausaufgaben RSS feed for this section

Drumbeat zu “Billionaire”

16 Mar

Heute haben wir uns zunächst den Drumbeat zum Song “Billionaire” angehört und diesen Beat auf den Keyboards geübt und nachgespielt.

Der Originalbeat geht so:

Auf dem Keyboard sieht das dann so aus (wir benutzen den Drumsound Nr. 119 und spielen die “Töne”: c= Bassdrum, e=Snaredrum, Fis=HiHat):

Und auf diesem Video spielen die “Kaskeys” den Beat selbst alle zusammen 😉

Next step:
Wir haben uns vorgenommen, den Songtext nun auf deutsch “umzuschreiben” bzw. einen neuen Text zu erfinden, der zum Lied passt.

Eure Ideen tragt ihr bitte ins Kommentarfeld unten ein.

Und hier noch ein Video von Bruno Mars, dass ich bei youTube gefunden habe. Es ist der Song “Grenade” in einer “Studio Session” live aufgneommen. Daumen hoch!

Vielleicht können wir diesen Song ja als nächstes in unser Programm aufnehmen? Was meint ihr?

Neuer Songtext zu Billionaire

9 Mar

Nachdem letzte Stunde und auch heute viel Zeit auf die Generalprobe unserer Version von “I need a dollar” verwendet wurde, wenden wir uns nun dem neuen Song “Billionaire” zu. Vor zwei Wochen haben wir den Song schon vorbereitet. Dazu gibt es Videos zu allen Teilen.

Hier noch mal die Akkorde:

Eure Aufgabe zur nächsten Stunde:

1. Übt die einzelnen Teile an eurem Keyboard

2. Überlegt euch einen anderen Text oder kurze Textteile zur Melodie. Der Text sollte auf deutsch geschrieben werden. Wenn ihr wollt, könnt ihr es aber auch auf englisch probieren oder euren Text übersetzen.

Um es nicht zu vergessen: Einen herzlichen Glückwunsch an die “Streetmen”, die Saxofongruppe unseres Musikprojekts, die letzte Woche auf der Unterstufenparty ihren ersten Auftritt hatten.

Billionaire

23 Feb

Heute haben wir mit dem neuen Song “Billionaire” begonnen.

Dazu gibt es zunächst vier Videos, die euch die Basslinie und Akkorde zu den beiden Teilen des Songs auf dem Keyboard zeigen. So könnt ihr diese Teil gut zur nächsten Stunde üben. Viel Spaß!

Basslinie A-Teil

Akkorde A-Teil

Basslinie B-Teil

Akkorde B-Teil

 

Tafelanschrieb mit Akkorden:

I need a dollar?!

19 Jan

Heute haben wir uns dazu entschieden, ein neues Lied zu beginnen und die Wahl ist auf “I need a dollar” von Aloe Blacc gefallen.

Hier könnt ihr es anhören (die Liveversion bei seinem Auftritt bei der Sendung TV-Total)

So könnt ihr die Akkorde greifen (Achtung: Wir spielen es in einer anderen Tonart/Lage als das Original):

Hier sind die Noten (in transponierter Fassung:

Dynamite: Kompletter Beat und Texte

12 Jan

Hier kann man schon den kompletten Backgroundbeat zu Dynamite hören, den wir heute morgen noch ein mal zusammengesetzt haben. Er besteht aus der Basslinie (dd, cc, ff, bb), den Akkorden und dem Drumbeat.

Ihr seht hier erst den Drumbeat von der kompletten Keyboardgruppe gespielt.

Und hier das gesamte Arrangement mit Basslinie, Akkorden und Drums mit den entsprechenden Sounds (Synthbass Nr 038, Jump Brass Nr 073 und Drums 119-122).

Einige Textideen habt ihr auch schon zusammen getragen:

z.B. Robin und Max:

Ich geh in die Stadt, Stadt, Stadt
das find ich krass,
ich trink nen Tee, Tee, Tee
in meinem Lieblingscafé, olé, olé, olé
da draußen ist viel Schnee.
Da draußen ist es garnicht heiss
man sieht ganz viel Eis.
Ich habe Angst, Angst, Angst
vor der Deutscharbeit…. ;-)

oder Ravi:

Es hat geschnei-ei-ei-eit.
Kein Mensch hier weit und brei-ei-ei-eit.
Ich mach nen Schneeball und ich schmei-ei-ei-eiß
ihn gegen Wände alles wei-ei-ei-eiß.
Yeah,yeah,
überall Schnee-e-e,
überall Schnee-e-e.

Aufgaben:

Alle üben ihre Parts (also Basslinie, Akkorde oder Drumbeat – je nachdem, was ihr heute gespielt habt) und schreiben bis nächste Woche eine eigene Strophe (unten ins Kommentarfeld).

Drumbeat von Dynamite

15 Dec

Heute haben wir den Drumbeat auf dem Keyboard gespielt.

Das sieht dann so aus:

Und am Schlagzeug spielt man es so:

Hier seht ihr, wo die einzelnen Sounds auf der Tastatur liegen.

Wir benutzen die Töne c für die Bassdrum (BD), d oder e für die Snare (SN) und das fis für die Hihat. Alle Töne liegen auf der Keyboardtastatur in der 2. Oktave von unten.

Probiert zu Hause auf eurem Keyboard auch andere Sounds aus. Übt die Basslinie und die Akkorde und hört euch den Originalsong von Taio an und spielt dazu.

Aufgabe: Einige Kinder haben schon versucht, Texte dazu zu schreiben. Sie stehen im Kommentarfeld. Schreibt eure Ideen zu Hause auch ins Kommentarfeld!

Dynamite – Die Griffe auf dem Keyboard

8 Dec

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben heute festgestellt, dass es nicht so einfach ist, die Töne zu greifen. Deshalb gibt es hier die Griffe per Video, damit ihr zu Hause besser üben könnt. Bitte beachtet: Die rechte Hand spielt die Akkorde, die linke Hand spielt die Basslinie. In der rechten Hand spielt immer der kleine Finger (5) die hohen Töne und der Daumen (1) die tiefen Töne. Ihr könnt zu Hause auch unterschiedliche Sounds auf eurem Keyboard ausprobieren. Eine Klaviatur, um die Tasten zu finden gibt es hier. Den Text gibt es hier zum mitsingen.

Dynamite – Taio Cruz

1 Dec

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

als neues Stück habt ihr euch Dynamite von Taio Cruz ausgewählt.

Hier könnt ihr es euch anhören:

 

Und hier findet ihr den Text zum mitsingen.

 

Und hier habe ich euch die Noten aufgeschrieben.

Dynamite akkorde

dynamite bass

 

Die Akkorde sind Dm, C, F und B

 

Viel Spaß!

Keyboardlesson 2

3 Nov

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich schicke euch hier einiges an Material, weil ich leider krank war 😦

Bitte ladet euch die Noten herunter und versucht es auf eurem Keyboard zu spielen.

Keyboard Technique 3

Keyboard Technique 4

Falls ihr die Noten nicht so gut lesen könnt, schaut hier noch mal nach!

Diese Tastatur könnt euch auch weiterhelfen:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Klaviatur.PNG&filetimestamp=20060129191543

Quelle: Wiki

 

 

Viel Spaß beim Üben!

Dm-Groove Live-Aufnahme

29 Sep

Heute haben wir unseren Song arrangiert. Einige Kids spielen die Akkorde mit Stringsound (Streicherklang), ein Keyboard spielt den Bass-Sound, einige spielen Klaviersound und zwei davon die Hookline. Die einzelnen Spieler setzen nacheinander ein. In der 2. Stunde kamen einige Kids aus der Schlagzeuggruppe mit dazu und haben den Rhythmus gespielt (auf Bassdrum, Hi Hat, Bongo und Snare).

Das Ganze haben wir aufgenommen und ihr hört es hier!

Leider ist der Sound noch nicht optimal, aber wir werden nächste Woche eine weitere Aufnahme machen, deshalb müsst ihr fleissig zu Hause üben, damit eure Parts gut klappen!

Hier seht ihr Fotos von:
Hi Hat, Snare, Bassdrum und Bongos.